Sem - Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing, kurz Sem (Search Engine Advertising), auch Sem-Marketing genannt, befasst sich, wie der Name schon sagt, mit Marketing in Suchmaschinen, die heutzutage Dreh- und Angelpunkt im Internet sind. Fast jeder Intenet-User greift für die Navigation durch das World Wide Web auf Suchmaschinen wie z.B. Google, Yahoo oder Bing zurück, um Produkte, Dienstleistungen oder einfach nur Informationen zu finden. Betrachtet man den deutschsprachigen Raum, ist Google mit knapp 90% Marktanteil die mit Abstand relevanteste Suchmaschine.

Webdesign

Bevor wir uns Ihrem Projekt zuwenden, unterhalten wir uns in Ruhe über Ihre Wünsche und Ihre Ideen bezüglich Ihres Webprojekts. Sobald dies geplant ist, benötigen wir neben Informationen über Ihre Produkte und Dienstleistungen, auch Auskünfte über Ihren allgemeinen Werbe- und Webzustand.

Durch ein Seo Optimiertes Design, einem optimierten Werbeeffekt und durch unser unereichtes Landingpagesystem, optimieren wir ihre Seite inerhalb von wenigen Wochen, so dass erste Seiten bei der Google-Suche mit Ihrem Keyword erreicht werden können. 

Durch unser modernes Design ereichen sie auch Neukunden auf Smartphones, Tabletts oder Smart TV´s.

Wir beraten Sie gerne und können auch bei Kleinunternehmen mit einem kleinen Budget helfen. Durch unser Fachwissen und unsere Kompetenz im Internet-Geschäft können wir eine transparente, kundenspezifische Kostenaufstellung machen. Dadurch werden unnötige Module oder unnötige Arbeiten vermieden.

Unser Webseiten oder Weblösungen sind nachrüstbar und durch die hohe Flexibilität auf das zukünftige Internet zugeschnitten.

Gerne können Sie ein unverbindliches Gespräch mit uns vereinbaren.

Jetzt anfragen!

Klartext sprechen

Was ist SEO?

SEO ist der Prozess der Verbesserung des organischen Ranking einer Website in den führenden Suchmaschinen. Professionelle SEO-Firmen wie Supportstore helfen Ihnen Ihr Suchmaschinen-Ranking für Ihr Unternehmen zu verbessern.

Ziel des Suchmaschinen-Marketings ist die Verbesserung der Sichtbarkeit innerhalb der Ergebnislisten der Suchmaschinen. Man unterscheidet zwischen den organischen Suchresultaten, die durch eine Suchmaschinenoptimierung beeinflusst werden können und den gekauften Werbeeinblendungen, die den eigentlichen Anteil des Suchmaschinenmarketings darstellen.

Die Suchmaschinenmarketing-Maßnahmen führen dazu, dass eine Werbeanzeige auf einem der obersten Plätze bei den Suchmaschinenergebnissen erscheint. Hierbei stehen die organischen Suchmaschinenergebnisse nicht in Konkurrenz zu den Werbeeinblendungen. Für beide Ergebnislisten gibt es auf den Ergebnisseiten vordefinierte Bereiche. Sowohl die organischen Suchresultate als auch die Werbeeinblendungen beruhen auf eigenen Rankingfaktoren.

Bei den großen allgemeinen Suchmaschinen Google, Yahoo und Bing werden die bezahlten Suchtreffer in einem Werbeblock zusammengefasst und so optisch von den unbezahlten (organischen) Ergebnissen abgehoben.